VibDemo

Professionelles Schulungsgerät für Vibrations- und Maschinenanalyse

VibDemo ist hervorragend geeignet als Anschauungs- und Demonstrationsmodell für Schulungen von Instandhaltungspersonal, sowie angehenden und professionellen Maschinendiagnostikern gleichermaßen. Es besteht die Möglichkeit, so gut wie alle in der Praxis vorkommenden Maschinenfehler - zumeist sogar ohne Stoppen der Demoeinheit - zu simulieren.

Produktinformation

Hervorrufbare Fehler

Unwucht
    Statische Unwucht (auf 3 Ebenen der Hauptwelle)
    Dynamische Unwucht (auf 2 oder 3 Ebenen der Hauptwelle)
    Unwucht auf 2 Wellen mit unterschiedlicher Drehzahl
Ausrichtfehler
    Paralleler Wellenversatz, stufenlos verstellbar
    Winkelfehler, stufenlos verstellbar
Schiefer Lagersitz
Mechanisches Spiel, lose Verbindungen
Riementrieb
    Einstellfehler, Riemenspannung (stufenlos verstellbar)
    Riemenschaden
Verbogene Welle
Walzlagerschäden
    Außenringfehler (zeitweilig hervorrufbar)
    Totaler Wälzlagerschaden
Getriebe
    Zahnfehler (einstellbar)
    Ausrichtfehler (einstellbar)
Elektromotoren

ZJK8(ICP) - max. 8-kanalige Geräte

  • max. 8 Analogeingänge für ICP® -Sensoren (BNC-Anschlüsse) mit 4-10 mA Konstant-Stromversorgung und Signalentkopplung
  • Signalverstärkung kanalweise in 3 Stufen wählbar
  • Analogausgang (kanalweise, BNC): 5 V AC Spitze-Spitze
  • Spannungsversorgung: +12VDC (max.400mA) und -12VDC (max.200mA) (externes Netzteil für 230 V AC bestellbar)
  • Tischgehäuse aus Kunststoff (ABS) Abmessung: 224 x 122 x 198 mm (B x H x T )