ZJK4(ICP), ZJK8(ICP)

Rauscharmer mehrkanaliger Signalverstärker für ICP-Sensoren

 

Die Geräte der ZJK(ICP) Serie sind extra-rauscharme Sensorkoppler-Signalverstärker für die weit verbreiteten dynamischen Beschleunigungs-, Kraft- Druck- und Drehmomentsensoren in ICP® -Ausführung (ICP - reg. Warenzeichen von PCB: piezoelektrische Sensoren mit integriertem Ladungsverstärker) an Meßgeräte, Datensammler, Oszilloskope und PC-Karten mit traditionellem Spannungseingang. Die Geräte wurden speziell für Labor- und Feldanwendungen mit Anspruch auf sehr niedrigem Rauschpegel entwickelt. Die Spannungsversorgung kann entweder von 230V AC, aber auch - dem niedrigen Verbrauch zu danken - von Akkumulatoren oder Batterien erfolgen. Basierend auf der modularen Struktur sind Tischgeäuse in halber Breite mit 3- bzw. 4-kanaliger, sowie Tischgehäuse in voller Breite mit max. 8 Kanälen herstellbar.

An die ZJK(ICP) Geräte können verschiedenste ICP® -Sensoren angeschlossen werden, welche von der Einheit mit dem notwendigen Konstant-Speisestrom versorgt werden. Die Signalverstärkung ist kanalweise in 3 Stufen wählbar (je nach Bestellung 3 beliebige Werte zwischen 1x und 100x, auch kanalweise unterschiedliche Wete möglich, Standardausführung: 1x, 10x, 100x). Das Signal wird nach Filterung (Standardfrequenzbereich: 0,2 Hz ... 10 kHz) als offsetfreies AC-Spannnungssignal am Ausgang bereitgestellt. Die einzelnen Kanäle sind voneinander völlig unabhängig.

Produktinformation

ZJK4(ICP) - 3- oder 4-kanalige Geräte

  • 3 bzw. 4 Analogeingänge für ICP® -Sensoren (BNC-Anschlüsse) mit 4-10 mA Konstant-Stromversorgung und Signalentkopplung
  • Signalverstärkung kanalweise in 3 Stufen wählbar
  • Analogausgang (kanalweise, BNC): 5 V AC Spitze-Spitze
  • Spannungsversorgung: +12VDC (max.250mA) und -12VDC (max.125mA) (externes Netzteil für 230 V AC bestellbar)
  • Tischgehäuse aus Kunststoff (ABS) Abmessung: 122 x 122 x 198 mm (B x H x T )

Gemeinsame Parameter (Standardausführung)

  • Arbeitsfrequenzbereich: 0,1 Hz ... 12.000 Hz
  • Filtertyp:  Butterworth 8. Ordnung
  • Filterfrequenzbereich (-3 dB): 0,2 Hz ... 10.600 Hz
  • Verstärkungsfaktor:  0 dB, 20 dB, 40 dB (1x, 10x, 100x) (Option: 3 verschiedene Verstärkungsfaktoren zwischen 1x und 100x je Kanal)
  • Rauschpegel - bei 1kHz Sinussignal - am Ausgang gemessen:
        Verstärkung 1x: 0,2 mVeff
        Verstärkung 10x: 0,6 mVeff
        Verstärkung 100x: 1,4 mVeff
  • Signaldeformation:  < 0,1% (bei 1kHz, Verstärkung 20 dB)
  • Betriebstemperatur:  -10...+50 °C
  • Schutzgrad:  IP40

ZJK8(ICP) - max. 8-kanalige Geräte

  • max. 8 Analogeingänge für ICP® -Sensoren (BNC-Anschlüsse) mit 4-10 mA Konstant-Stromversorgung und Signalentkopplung
  • Signalverstärkung kanalweise in 3 Stufen wählbar
  • Analogausgang (kanalweise, BNC): 5 V AC Spitze-Spitze
  • Spannungsversorgung: +12VDC (max.400mA) und -12VDC (max.200mA) (externes Netzteil für 230 V AC bestellbar)
  • Tischgehäuse aus Kunststoff (ABS) Abmessung: 224 x 122 x 198 mm (B x H x T )